Mensch-ärgere-Dich-nicht-Turnier 2011
 

Zum 3. Mal fand das „Mensch-ärgere-Dich-nicht-Turnier“ der Feuerwehr Wietzendorf statt. 27 Spielerinnen und Spieler im Alter von acht bis 72 traten gegeneinander an: Rauswerfen war Pflicht! Angeblich wurde sogar gemogelt – Beweise gibt es keine.

Nach drei Runden an unterschiedlichen Spieltischen standen die Sieger und Platzierten fest: Maren Brustmann belegte den ersten Platz, gefolgt von Silke Cohrs und Andreas Borchers.

Da es nur Gewinner und keine Verlierer bei der Feuerwehr gibt, bekamen alle einen Preis. Sogar für den Vorletzten, Jan-Niklas Busch, und das diesjährige Schlusslicht Sophia Warnke lagen besondere Preise bereit.

Das „Turnier“ wurde vom Festausschuß der Feuerwehr durchgeführt. Damit keine Zeit verschenkt wurde, brachten Ulrike und Christopher Friedla, Thomas Krüger und Björn Hestermann den Spielern sogar Kaffee und Kuchen an die Spieltische.

 

Fotos: Spaß für Jung und Alt bei der Feuerwehr.

            Gruppenfoto Plätze 1-3 und die letzten beiden

 
 
 


     escpro templates        Home | Sitemap | RSS Feed | XHTML | CSS