Einsatzübung

Veröffentlicht von Dirk Euhus am 25.09.2014
Startseite >> [GROUP_TITLE]

 

 

Komplexe technische Hilfeleistung geübt

 

Kürzlich stand eine Einsatzübung auf dem Dienstplan der Feuerwehr Wietzendorf.
Gemeindebrandmeister Volker von Alm hatte gemeinsam mit Wiebke Sebald und einigen Helfern ein komplexes Szenario vorbereitet: Verkehrsunfall mit Pkw, Trecker mit Anhänger und Fahrradfahrer, insgesamt vier betroffene Personen. Dazu Gewässer-Verunreinigung durch auslaufenden Diesel. Erschwert wurde das ganze noch durch den teilweise schmalen und schwer zugänglichen Unfallort mitten auf einer Brücke.


Der Pkw-Fahrer war nach einer Kollision mit dem Trecker von der Fahrbahn abgekommen und auf dem schmalen Fußgänger- und Radfahrerteil der Brücke zum Stehen gekommen. Zur Rettung der Insassen blieb zu den Seiten nur wenig Platz. Trotzdem gelang es, auf engem Raum mit Schere und Spreizer das Dach das Pkw zu entfernen und die Insassen zu befreien.
Der Fahrradfahrer war unter dem Anhänger eingeklemmt. Der Anhänger wurde mit Winden angehoben und der Radfahrer befreit.


Die Treckerfahrerin stand unter Schock und hantierte bei Eintreffen der Kräfte mit dem Frontlader indem sie ihn ständig hoch und runterfuhr. Nachdem sie aus dem Fahrstand geholt wurde, wurde sie weiter betreut und die Aktiven konnten sich gefahrlos am Einsatzort bewegen.
Durch den Aufprall waren zwei 200-Liter-Fässer vom Anhänger gestürzt. Diesel lief aus so dass zum einen eine Ölsperre aufgebaut und zugleich die Fässer aufgerichtet und abgedichtet werden mußten. Danach wurde der Inhalt mit einer Gefahrstoff-Pumpe umgepumpt.


Unterstützt wurden die Aktiven der Feuerwehr von Mitgliedern der DRK-Bereitschaft Wietzendorf.
Nach etwa zwei Stunden schweißtreibender „Lagebewältigung“ unter Einsatz allen möglichen Rettungsgerätes war die Übung erfolgreich beendet. Alle „Verletzten“ waren gerettet, das Gewässer gesäubert und die Straße wieder frei.

 

 

Pkw auf schmalem Teil der Brücke

 Pkw auf schmalem Teil der Brücke.

 

 

 

 

„Radfahrer“ unter Anhänger

 „Radfahrer“ unter dem Anhänger.

 

Zuletzt geändert am: 04.01.2015 um 18:17

Zurück

     escpro templates        Home | Sitemap | RSS Feed | XHTML | CSS