Einsatzbericht
Verkehrsunfall Rodehorst
Headerbild
Einsatzdaten

Datum:
12.07.2017
Uhrzeit:
08:06
Nummer:
28
Alarm Art:
DME Tag   Digitaler Meldeempfer
Kräfte:
14
Dauer:
01:19
Ort:
K 45 Rodehorst
Ursache:
unbekannt
Situation:


1 Fz verunfallt
Eingesetztes Gerät

- Werkzeug
Weitere Kräfte

Polizei
Polizei
X
DRK
DRK
X
ASD
ASF
-
THW
THW
-
Bericht

Nach Befahren einer Kurve auf der K 45, zwischen Abzweig Reiningen und Velligsen mit Fahrtrichtung Velligsen, kam ein PKW ins Schleudern und geriet in den unbefestigten Seitenraum. Der PKW wurde zurückgeschleudert und kam seitlich auf der Fahrerseite mit Front Richtung Rodehorst zu liegen.

Mit Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Fahrer gerade selbst aus dem Fahrzeug befreit.
Die K 45 wurde in beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Fahrer betreut und an den Rettungsdienst übergeben. Der PKW wurde gesichert sowie die Batterie abgeklemmt, Betriebsstoffe traten nicht aus.
In Abstimmung mit der Polizei wurde der PKW wieder auf die Räder gestellt, anschließend erfolgte die Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei.
Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Fahrzeuge

ELW
ELW
-
MTW
MTW
-
LF8
LF 8
-
LF16
LF 16
X
TLF2450
TLF 2450
X
TLF8S
HLF 20
X
Weitere Kräfte

Polizei
Polizei
X
DRK
DRK
X
ASD
ASF
-
THW
THW
-

Bilder

Bild #1
Bild #2
Bild #3


Im Anhang befinden sich Bilder oder weitere Informationen.
Bild #1
Einsatz Nr. 28 - Verkehrsunfall Rodehorst am 12.07.2017 - Bild Nr. 1


Bild #2
Einsatz Nr. 28 - Verkehrsunfall Rodehorst am 12.07.2017 - Bild Nr. 2


Bild #3
Einsatz Nr. 28 - Verkehrsunfall Rodehorst am 12.07.2017 - Bild Nr. 3


     escpro templates        Home | Sitemap | RSS Feed | XHTML | CSS