Einsatzbericht
Garagenbrand
Headerbild
Einsatzdaten

Datum:
01.05.2016
Uhrzeit:
02:02
Nummer:
9
Alarm Art:
DME Sammelruf   Digitaler Meldeempfer
Kräfte:
19
Dauer:
01:28
Ort:
Malergasse
Ursache:
unbekannt
Situation:


Nachlöscharbeiten durchzuführen
Eingesetztes Gerät

- Atemschutzgerät
- Aggregat 8 KVA
- Lichtmast 2x1000 W
- Hohlstrahlrohr
- Wärmebildkamera
Weitere Kräfte

Polizei
Polizei
X
DRK
DRK
X
ASD
ASF
-
THW
THW
-
Bericht

Aus unklarer Ursache geriet Unrat auf dem Boden in einer Garage in Brand. Die Flammen breiteten sich über eine Holztür in den Dachbodenbereich aus. Ein in der Nähe wohnender Feuerwehrmann bekämpfte das Feuer im Vorfeld mit einem Pulverlöscher .Dadurch blieb eine, in der Garage abgestellte landwirtschaftliche Maschine ,unbeschädigt.
Es mussten lediglich Nachlöscharbeiten unter Atemschutz durchgeführt werden. Mit der Wärmebildkamera wurden Glutnester ausfindig gemacht. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet, die Bahnhofstraße für die Dauer des Einsatzes gesperrt.
Fahrzeuge

ELW
ELW
X
MTW
MTW
-
LF8
LF 8
-
LF16
LF 16
X
TLF2450
TLF 2450
X
TLF8S
TLF 8s
X
Weitere Kräfte

Polizei
Polizei
X
DRK
DRK
X
ASD
ASF
-
THW
THW
-

Bilder

Bild #1


Im Anhang befinden sich Bilder oder weitere Informationen.
Bild #1
Einsatz Nr. 9 - Garagenbrand am 01.05.2016 - Bild Nr. 1


     escpro templates        Home | Sitemap | RSS Feed | XHTML | CSS