Einsatzbericht
Heuballen überhitzt
Headerbild
Einsatzdaten

Datum:
20.09.2012
Uhrzeit:
17:30
Nummer:
23
Alarm Art:
Telefon   Telefon
Kräfte:
5
Dauer:
1:00
Ort:
Emslandstärke
Ursache:
überhitzung
Situation:


Heuballen Innentemperatur 70°C
Eingesetztes Gerät

- Heumessonde
- Wärmebildkamera der FF Soltau
Weitere Kräfte

Polizei
Polizei
-
DRK
DRK
-
ASD
ASF
-
THW
THW
-
Sonstiges

Außerdem im Einsatz: - ELW der FF Soltau
Bericht

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb kam es bei einem Heurundballen, welcher in einer Scheune lagerte zu einer Überhitzung. Die Temperatur wurde mittels Heumessonde und Wärmebildkamera gemessen. Es wurde eine Temperatur von ca.70 Grad festgestellt und zur Entfernung des Ballens geraten.
Fahrzeuge

ELW
ELW
X
MTW
MTW
-
LF8
LF 8
-
LF16
LF 16
-
TLF2450
TLF 2450
-
TLF8S
TLF 8s
-
Weitere Kräfte

Polizei
Polizei
-
DRK
DRK
-
ASD
ASF
-
THW
THW
-

Bilder

- Leider keine Bilder verfügbar -

     escpro templates        Home | Sitemap | RSS Feed | XHTML | CSS