Einladung zum Knobel & Kartenabend

 

Einladung


 Liebe Kameradinnen, Kameraden, fördernde Mitglieder
und Eure Begleitung.

Am 24.11.2012 möchten wir mit Euch unseren alljährlichen

Knobelabend

verbringen, der um 19.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus beginnt.
Jeder Teilnehmer erhält einen Fleisch- oder Wurstpreis.
Das Startgeld beträgt 6,-- € für Mitglieder sonst 10,-- €.
Anmeldung bis 19.11.2012 !!!



Am 5.1.2013 findet unser

Skat- und Doppelkopfabend

statt.
Wir beginnen um 19.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus.
Jeder Teilnehmer erhält einen Fleisch- oder Wurstpreis.
Das Startgeld beträgt 8,-- € für Mitglieder sonst 12,-- €.
Anmeldung bis 30.12.2012 !!!


Anmeldung jeweils bei Thomas Krüger
Tel. 015209198898 oder thomaskrueger74[at]yahoo.de


Euer Festausschuß                                      Der Gemeindebrandmeister

 

 

Hans-Heinrich Cohrs ausgezeichnet

 

Hans-Heinrich Cohrs ausgezeichnet

 
Gemeindebrandmeister Hans-Heinrich Cohrs wurde anläßlich der Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Heidekreis e.V. in der Walsroder Stadthalle von Kreisbrandmeister Uwe Quante mit dem Ehrenzeichen in Gold des Deutschen Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.
 
Ehrenzeichen in Gold
Gemeindebrandmeister Hans-Heinrich Cohrs
Danke für die Unterstützung !

Ích möchte mich bei Euch für die Unterstützung bei dem Chemieunfall  der Firma Kraft in Bad Fallingbostel ganz persönlich bedanken.

 

Dankschreiben der Firma Kraft
Dankschreiben Stadtbrandmeister Bad Fallingbostel
Dankschreiben des Ministerpräsidenten
Dankschreiben des Landrates
Bilder


 

Kreisbereitschaftsübung Nord
 

Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord übt in Hessisch Oldendorf

Zahlreiche Herausforderungen in fremder Umgebung

 

„Hohe Berge“ – der Name der Übung war Programm. Im Gebiet zwischen Deister, Süntel und Ith hatte die Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont für ihre Kameraden aus dem Heidekreis einige Herausforderungen vorbereitet.
Die Fachzüge Wassertransport, Wasserförderung, Personalreserve und Logistik sowie die Führungsgruppe der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord aus dem Heidekreis waren mit etwa 120 Einsatzkräften und 25 Fahrzeugen angerückt.
Die erste Herausforderung war eine Fahrt im geschlossenen Verband über die Autobahnen 7, 352 und 2. Auf der BAB 2 ging am Freitag Abend kurz hinter Garbsen bis Lauenau wegen einer Baustelle fast nichts mehr. So wurde über Leitstelle der Region Hannover spontan ein ortskundiger Führer bereitgestellt, der die gesamte Bereitschaft über Nebenstrecken am Stau vorbei über den Deister lotste.

 

Vollständigen Bericht lesen

 

 
Kreisbereitschaftsübung Nord - Bild
Kreisbereitschaftsübung Nord - Bild
Kreisbereitschaftsübung Nord - Bild
Kreisbereitschaftsübung Nord - Bild

 

 

 

 

 

 

 

Rückgabe der analogen Meldeempfänger

 

Analoge Funkmeldeempfänger

Rückgabe ab Montag

 

 

Die analogen Funkmeldeempfänger ( FME ) bitte ab Montag, 20.08 beim Dienst abgeben.

 

 

Melder BMD

 

     escpro templates        Home | Sitemap | RSS Feed | XHTML | CSS