Erfahrungsaustausch der Sicherheitsbeauftragten

 

Informationen für Sicherheitsbeauftragte

 

Die Um- und Erweiterungsbauten an den Feuerwehrhäusern in Walsrode und Wietzendorf sind abgeschlossen. Dabei waren auch diverse Unfallverhütungsvorschriften und andere Regeln für die Sicherheit in Feuerwehrhäusern zu beachten.
Kreissicherheitsbeauftragte Günther Volbers hatte daher „seine“ Sicherheitsbeauftragten aus den Städten und Gemeinden in diese Feuerwehrhäuser zum Informationsaustausch eingeladen.
Dabei ging es nicht nur um bauliche Unfallverhütungsvorschriften. Volbers gab auch die neuesten Informationen der Feuerwehr-Unfall-Kasse und zahlreichen anderen Bereichen wie Atemschutz, Einsatzbekleidung und Trinkwasserschutz weiter.

 

v.l.: Jens Drewes, Günther Volbers und Thorsten Hübner beim Rundgang durch den Anbau am Wietzendorfer Mehrzweckgebäude


v.l.: Jens Drewes, Günther Volbers und Thorsten Hübner beim Rundgang durch den Anbau am Wietzendorfer Mehrzweckgebäude
Knobelabend 2012


Knobelabend 2012



Die ersten drei Plätze:

Michael Ebert (19059 Punkte)
• Uli Milke (18900 Punkte)
• Jutta Heuer (18174 Punkte)

 

Dienständerung

 

 

Die Abschlussbesprechung findet am Montag, den 26.11 statt.         
Der Dienst "Fahrzeug und Gerätepflege / Einweisung in die neuen Funkrufnamen" verschiebt sich dann auf den 10.12

 

 

 

 

Termin für den Motorsägenlehrgang
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir führen wieder einen Motorsägenlehrgang

Modul 1 und 2 durch !

 

 

Termin ist der 14.12 und der 15.12.2012


Anmeldung und Informationen gibt es bei Jens Brokmann

 

Einladung zur Winterwanderung

 

Einladung zur 1. Winterwanderung

Am:    Samstag den ,   01.12.2012

Wo: Wir treffen uns am Gerätehaus und von dort aus geht es dann los nach
        Flottwedel. (Heiner Winkelmann, Bockel 5, bei Wietzendorf)

Wann:    Wir treffen uns um 14:30 Uhr.

Auf der Wanderung wird Glühwein und Kakao bereitgestellt.

Anschließend folgt ein gemütlicher Ausklang in Flottwedel. Dort erwartet Euch ein romantisches Lagerfeuer , Kaffee und Kuchen sowie Bockwürstchen.
Für die lieben Kleinen gibt es einen Spielplatz und Tiere zum anfassen.

Für heiße und kalte Getränke ist gesorgt, gegen ein kleines Entgelt.

Wer sich dann nicht mehr im Stande fühlt den Rückweg zu Fuß zu meistern , für den steht eine Rückfahrmöglichkeit bereit.


Bitte meldet euch bis zum 24.11.2012  bei Thomas Krüger zur Winterwanderung an!

thomaskrueger74[at]yahoo.de  oder:  0152-09198898

Euer Festausschuß                                                       Der Gemeindebrandmeister

 

 

     escpro templates        Home | Sitemap | RSS Feed | XHTML | CSS