Jahreshauptversammlung 2012

 

 

Jahreshauptversammlung 2012

 

Am Samstag, dem 19.01 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Wietzendorf statt. Neben den Mitgliedern waren Gäste vom Landkreis, aus den Nachbarwehren Soltau und Bonstorf, vom DRK, Forst, Polizei und Landvolk sowie Vertreter des Gemeinderates anwesend.
Nach den Berichten von Kassenwart,  Festausschuss und Jugendfeuerwehrwart folgte der Jahresbericht des Gemeindebrandmeisters. Die Feuerwehr Wietzendorf war im Jahr 2012 35 mal im Einsatz gewesen.  Anschließend wurden Vorschläge für die Neubesetzung des Gemeindebrandmeisters gewählt.
Dabei wurde Volker von Alm als neuer Gemeindebrandmeister und Holger Heuer als sein Stellvertreter fast einstimmig gewählt. Bürgermeister Wrieden wird die Vorschläge bei der nächsten Ratsversammlung empfehlen.

Geehrt wurden Volker Schulz für 25 Jahre, Reinhard Dreger und Hans-Heinrich Cohrs für 40 Jahre sowie Karl Meyer für 60 Jahre Mitgliedschaft. Die Ehrung der nicht anwesenden Altersgruppenmitgliedern Hans-Peter Deneke, Wilhelm Meyer und Heinrich Witthöft für 60 Jahre Treue zur Wehr soll nachgeholt werden. Dieter Kruse wurde von Bürgermeister Wrieden für 20 Jahre herausragende Arbeit als Gerätewart mit einer Urkunde ausgezeichnet.
Zum Feuerwehrmann ernannt wurde Steffen Witthöft.
Katrin Brokmann wurde zur Oberfeuerwehrfrau, Thomas Krüger, Helge Schwarz und Bastian Steinert zum Oberfeuerwehrmann, Henrik Sebald zum Hauptfeuerwehrmann und Heiko Bartels zum Oberlöschmeister befördert.
 

 

 

Bild1
Bild2
Bild3

 

Skat- und Doppelkopfturnier 2013

 

Skat- und Doppelkopfturnier 2013

 

Skat- und Doppelkopfturnier - Die Gewinner

 


 
                                                                                                                                                                                                                    
 
Die Gewinner des Skat und Doppelkopfturniers 2013:


Skat
1.Peter Hestermann
2. Wilfried Euhus
3. Karl-Heinz Maurer

Doppelkopf
1.Carsten Lütjens
2. Jens Cohrs
3. Gerlinde Schnorr
 
 
 
 

 

Erfahrungsaustausch der Sicherheitsbeauftragten

 

Informationen für Sicherheitsbeauftragte

 

Die Um- und Erweiterungsbauten an den Feuerwehrhäusern in Walsrode und Wietzendorf sind abgeschlossen. Dabei waren auch diverse Unfallverhütungsvorschriften und andere Regeln für die Sicherheit in Feuerwehrhäusern zu beachten.
Kreissicherheitsbeauftragte Günther Volbers hatte daher „seine“ Sicherheitsbeauftragten aus den Städten und Gemeinden in diese Feuerwehrhäuser zum Informationsaustausch eingeladen.
Dabei ging es nicht nur um bauliche Unfallverhütungsvorschriften. Volbers gab auch die neuesten Informationen der Feuerwehr-Unfall-Kasse und zahlreichen anderen Bereichen wie Atemschutz, Einsatzbekleidung und Trinkwasserschutz weiter.

 

v.l.: Jens Drewes, Günther Volbers und Thorsten Hübner beim Rundgang durch den Anbau am Wietzendorfer Mehrzweckgebäude


v.l.: Jens Drewes, Günther Volbers und Thorsten Hübner beim Rundgang durch den Anbau am Wietzendorfer Mehrzweckgebäude
Knobelabend 2012


Knobelabend 2012



Die ersten drei Plätze:

Michael Ebert (19059 Punkte)
• Uli Milke (18900 Punkte)
• Jutta Heuer (18174 Punkte)

 

Dienständerung

 

 

Die Abschlussbesprechung findet am Montag, den 26.11 statt.         
Der Dienst "Fahrzeug und Gerätepflege / Einweisung in die neuen Funkrufnamen" verschiebt sich dann auf den 10.12

 

 

 

 

     escpro templates        Home | Sitemap | RSS Feed | XHTML | CSS